Spotify

Noch keine bewertungen
Herunterladen kostenlos

Beschreibung

Spotify ist ein Online Musik Streaming Dienst mit einem downloadbaren kostenfreien Spotify Client. Mit Spotify kann auf eine große Online Musikdatenbank zurückgegriffen werden und so ist es möglich Musik von großen und bekannten Labels wie zum Beispiel Sony, EMI, der Warner Music Group und von Universal zu hören. Es wird eine sehr große Anzahl von Musik angeboten, sodass man bei Spotify fast alles findet, was man hören möchte und der traditionelle Kauf von CDs hinfällig wird.

Spotify arbeitet nach dem Freemium Prinzip, was bedeutet, dass ein Basiszugang mit eingeschränkten Funktionen für den Nutzer kostenlos ist, für eine uneingeschränkte Nutzung mit allen Funktionen und ohne zeitliche Grenzen aber Gebühren anfallen. Spotify ist mit einer deutschen Benutzeroberfläche erhältlich. Der Streaming Dienst ist mit allen gängigen Betriebssystemen wie Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Mac iOS, Mac OS X und Android kompatibel.

Funktionen

Prinzipiell gibt es zwei verschiedene Arten auf Spotify zuzugreifen. Die Software kann direkt im Webbrowser über die Spotify Homepage genutzt werden, oder der Nutzer lädt sich den Spotify Client herunter und streamt die Musik über diesen.  Für mobile Geräte existiert auch eine mobile App Version, die in allen gängigen App Stores erhältlich ist. Der Client und die App sorgen für eine leichtere und übersichtlichere Nutzung im Vergleich zur Browservariante.

Zudem können so individuelle Einstellungen am Programm vorgenommen werden. Der Nutzer von Spotify muss sich bei diesem Dienst mit einer E-Mail Adresse registrieren. Dies ist unabhängig davon, ob Spotify über den Webbbrowser oder den Client genutzt wird. Zwar ist es möglich sich mit einem Zugang gleichzeitig auf mehreren Endgeräten einzuloggen, aber ein synchrones Streaming wird unterbunden. Das Programm besteht aus einem Musik Katalog, Playlisten, einer last.fm Integration, einer Radiofunktion und einer Social Media Integration. Mit dem Musikkatalog kann der Nutzer wirklich alle großen Plattenlabels und darüber hinaus auch zahlreiche kleinere Labels durchsuchen. Die Suchfunktion ist sehr übersichtlich gestaltet und lässt dem Nutzer viel Spielraum für eigene Prioritäten. So kann die Musik wahlweise nach Titel, Interpret, Alben, Genre, Label oder Erscheinungsjahr gesucht werden. Der umfangreiche Musikkatalog verfügt über rund 20 Millionen Lieder.

Mit dem Spotify Client können die meisten Titel auch über iTunes importiert werden. Die Playlist Funktion ist bei diesem Streaming Dienst sehr ausgereift. Der Nutzer kann sich individuelle Abspiellisten selbst erstellen und diese über verschiedene Medien mit anderen Nutzern und Freunden teilen und gemeinsam bearbeiten. Hierfür steht direkt ein Playlist Link zur Verfügung, welcher über E-Mail versendet werden kann. Alternativ kann der Playlist Link auch auf Webseiten eingebaut werden oder in ein Chat Dialogfeld gezogen werden. Der Empfänger dieses Links erhält bei Anklicken die vollständige Playlist als Download in seinem Spotify Client. Ist die Playlist eines Freundes einmal heruntergeladen, unterläuft sie nach Wunsch automatischen Updates, wenn an der ursprünglichen Playlist Änderungen vorgenommen werden. Spotify ist zudem mit last.fm kompatibel. Dies ist sehr nützlich für Spotify Nutzer, die auch ein last.fm Konto haben und Spotify in dieses integrieren möchten. Außerdem verfügt Spotify über eine Radiofunktion, die zufällig Lieder nach bestimmten Genres, Sängern oder Jahrzehnten der Veröffentlichung generiert. Beispielsweise kann sich der Nutzer ein Radioprogramm mit dem Thema Musik aus den 80er Jahren oder ein Rockradio erstellen lassen.

Wird die Funktion des Interpretenradios genutzt, erhält man auch Hintergrundinformationen zu dem Sänger. Für registrierte Nutzer von Spotify steht die Möglichkeit zur Verfügung, den Zugang in das Facebook- oder Twitterkonto zu integrieren. So kann der Nutzer von Spotify auch die Playlists und Lieblingsmusik der Facebook Freunde anhören. Das System funktioniert auch auf die gegenteilige Weise, indem der Spotify Nutzer seine Lieblingsmusik mit Facebookfreunden teilen kann, die kein Spotify Konto haben. Schließlich können alle Songs bewertet werden, indem der Nutzer einfach wahlweise auf ein Daumen hoch Symbol oder ein Daumen runter Symbol klickt.

Die bisher beschrieben Funktionen sind alle auch für die kostenfreie Version erhältlich. Allerdings wird diese zur Finanzierung mit Werbebannern belegt und die monatliche Musikhördauer ist auf zehn Stunden begrenzt. Wer unbegrenzt und ohne Werbung Musik hören möchte, sollte sich „Spotify Unlimited“ kaufen beziehungsweise dieses abonnieren. Für Musikfreunde, die zusätzlich die gewünschte Musik herunterladen möchten, um diese offline zu hören, sei der Premium Account empfohlen. Die Deutsche Telekom arbeitet auch mit Spotify zusammen und bietet für ihre Mobilfunknutzer einen speziellen Spotify Vertrag an, der eine Musik Flat enthält. Bei der Musikflat über Spotify wird das Datenvolumen, welches zum Streamen der Musik nötig ist, nicht auf das sonstige Datenvolumen angerechnet. Diese Kooperation besteht seit dem Jahr 2012.

Vergleich

Es existieren zahlreiche Möglichkeiten im Internet Musik zu hören. Die Unterschiede der verschiedenen Anbieter von Musik Streaming Diensten liegen darin begründet, auf welche Interpreten, Alben und Labels die Software zurückgreifen kann und somit wie viel Musik angeboten werden kann. Spotify ist bezüglich des Musikangebotes auf den vordersten Rängen der Streaming Dienste. Bei allen Arten Musik Online zu hören oder downzuloaden gibt es immer wieder aufkommende rechtliche Diskussionen. Dies ist insbesondere in Deutschland aufgrund der GEMA sehr ausgeprägt.

Auch Spotify war von Anschuldigungen der GEMA betroffen, kann bis jetzt das Angebot aber legal fortsetzen. Die Legalität unterscheidet es von vielen seiner Mitbewerber. Weitere, in Deutschland funktionierende Streaming Dienste, die auch auf dem Freemium Prinzip arbeiten, sind Deezer, napster und Simfy. Deezer bietet vergleichbare Funktionen wie Spotify und bietet zusätzlich noch eine Funktion für DJs, die ihre Musik selbst mischen möchten. Insbesondere im Radiobereich hat Spotify einen bedeutenden Mitbewerber namens Pandora, welches aber nicht in Deutschland erhältlich ist.

Abschluss

Spotify ist ein sehr empfehlenswerter Online Musikstreaming Dienst, der durch die große Anzahl an verfügbarer Musik überzeugt. Die Suchfunktion bei Spotify ist einfach und übersichtlich gestaltet und die Funktion Playlists mit Freunden zu teilen und gemeinsam zu bearbeiten ist ein definitiver Pluspunkt.

Bewertungen

Schreiben sie eine rezension

Ihre meinung ...

You must be logged in to post a comment.

Noch keine bewertungen

Antivirus scan ergebnis

1 gefahren wurden in dieser datei gefunden

Antivirus Ergebnis
Bkav
MicroWorld-eScan
nProtect
CMC
CAT-QuickHeal
McAfee
Malwarebytes
K7AntiVirus
K7GW
TheHacker Posible_Worm32
NANO-Antivirus
F-Prot
Symantec
Norman
TotalDefense
TrendMicro-HouseCall
Avast
ClamAV
Kaspersky
BitDefender
Agnitum
SUPERAntiSpyware
Ad-Aware
Sophos
Comodo
F-Secure
DrWeb
VIPRE
AntiVir
TrendMicro
McAfee-GW-Edition
Emsisoft
Jiangmin
Antiy-AVL
Kingsoft
Microsoft
ViRobot
GData
Commtouch
ByteHero
VBA32
Baidu-International
ESET-NOD32
Rising
Ikarus
Fortinet
AVG
Panda
Diese datei wurde zuletzt gescannten auf